Beko Trockner Test

Beko Trockner im Test – einmalige Geräte zu noch besseren Preisen

Die nächsten der zu prüfenden Trocknern auf unserer Liste waren die Geräte der Marke BEKO. Die Trockner von BEKO begeisterten unsere Probanden im Test vor allem durch ein großes Fassungsvermögen von sieben Kilogramm. Natürlich konnten die BEKO-Trockner im Test auch durch einen äußerst geringen Energieverbrauch punkten. Auch in Sachen Technik und Handling hatten die Trockner von BEKO einige besonderen Features zu bieten.

Trockner von BEKO im Test – welche technischen Features konnten überzeugen

Die Beko-Trockner konnten im Test nicht nur durch eine große Beladungskapazität punkten, sondern auch die Sport- und Express-Programme haben im Test einen deutlichen Mehrwert für Verbraucher bewiesen. Hinzukommt nicht nur die Innenbeleuchtung, sondern auch ein großes Display für vereinfachtes Handling. Auf dem Display kann bis zu eine 24-h-Startvorwahl getroffen werden, eine Programmablaufanzeige, Knitterschutz, Signalabwahl und Kindersicherung. Unseren Testern hat vor allem die mögliche Feineinstellung des Trocknungsgrades gefallen. Die Feineinstellung ist dreistufig. Des Weiteren wird über das Display des BEKO Trockners anzeigt, wann die Tür offen steht, das Sieb gereinigt werden oder der Tank geleert werden muss.

Auch in Sachen Technik hatten die BEKO-Trockner einiges zu bieten. Dazu gehören eine Trommelinnenbeleuchtung und eine elektronische Feuchtigkeitsmessung. Ideal war im Test zudem, dass die BEKO-Geräte unterbaufähig sind. Das bedeutet, dass man die Trockner problemlos über eine BEKO-Waschmaschine platzieren kann. Die sogenannte Wasch-Trocken-Säule kann ohne Schwierigkeiten umgesetzt werden. Des Weiteren habe die Waschtrockner von BEKO einen sogenannten direkten Kondenswasser Ablauf integriert.

Unsere Probanden beurteilten vor allem die Trocknerprogramme innerhalb der BEKO-Gerate mehr als positiv. Dazu gehört z. B. die Koch- und Buntwäsche, Pflegeleicht, Express 59 min, Jeans, Hemd, Super Express 35 min, Wolle Fresh, Mix, Sport, Baby Protect-Programm, Schon-Programm, Zeitprogramm und Auffrischen.

Fazit zu Beko Trockner Test

Die BEKO-Trockner begeisterten im Test nicht nur durch eine einmalige Zuverlässigkeit, sondern konnten auch durch eine Vielzahl an verschiedenen Programmenpunkten. Natürlich war der geringe Energieverbrauch zusätzlich einer der Gründe, weshalb die Geräte von BEKO positiv bewertet wurden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑