Miele Waschmaschinen Test

Miele Waschmaschinen Test – verschiedene Modelle mit innovativen Funktionen

Für den Miele Waschmaschinen Test haben wir verschiedene Modelle der unterschiedlichsten Preislagen ausgewählt. Die Fronten der Miele Waschmaschinen sind emailliert und somit kratz- und Korrosionsbeständig, säure- und laugenbeständig, leicht zu reinigen und farbecht. Miele Waschmaschinen sind in der Anschaffung zwar um einiges teurer als zahlreiche Waschmaschinen von anderen Herstellern, dafür warten sie mit einer langen Lebensdauer auf und innovativen Funktionen auf. Beim Edelstahl-Laugenbehälter haben wir nach belasteten Schweißstellen vergebens gesucht. Für eine lange Lebensdauer wird der Laugenbehälter von Stoßdämpfern und Zugefedern gestützt. Für die Stabilisierung sorgen Graugussgewichte. Dadurch wird nicht nur die Lebensdauer erhöht, sondern Verschleiß verhindert. Alle Geräte die dem Miele Waschmaschinen Test unterzogen wurden standen während dem arbeiten sicher und ruhig. Um Wasserschäden zu verhindern sind die Waschmaschinen von Miele mit einem Wasserschutzsystem ausgestattet. Darüber hinaus sind alle Waschmaschinen mit einer Kindersicherung ausgestattet, die ein öffnen während dem Programmablauf verhindert.

Mit patentierter Schontrommel

Die neuen Miele Waschmaschinen sind mit der patentierten Miele Schontrommel ausgestattet. Mit der wabenförmigen Struktur gleitet die Wäsche durch einen feinen Wasserfilm und dadurch werden die Textilien besonders schonend gewaschen. Dank der Mengenautomatik werden nicht mehr Wasser verbraucht, als unbedingt nötig, weil die Wassermenge der Beladungsmenge automatisch angepasst wird. Trotz Wassereinsparung ist das reinigungs- und Spülergebnis optimal. Die Schaumregulierung erfolgt automatisch. Für die Programmwahl wird die gewünschte Einstellung mit dem Drehwahlknopf vorgenommen. Der Programmablauf wird im Display angezeigt. Die meisten Miele Waschmaschinen verfügen über eine ergonomische Einfüllöffnung für Waschpulver, Weichspüler usw. wodurch hoher Bedienkomfort garantiert ist. Einige Modelle verfügen über eine extra große Einfüllöffnung, die das beladen der Trommel mit größeren Textilien, wie Schlafsäcke oder Kissen erleichtert. Die intelligenten Spezialprogramme haben wir während dem Miele Waschmaschinen Test natürlich auch genauer unter die Lupe genommen. Mit diesen Programmen wird die Pflege den verschiedenen Textilarten individuell angepasst, wodurch die Wäsche optimal geschont wird. Mit bis zu 1400 U/min wird aus der gewaschenen Wäsche der größte Teil an Wasser herausgeschleudert. Das hat den Vorteil, dass die Wäsche schneller trocken ist. Da es aber auch Wäsche gibt die mit weniger U/min oder gar nicht geschleudert werden soll, können die Umdrehungen individuell gewählt oder die Funktion „ohne Schleudern“ gewählt werden.

Hervorragende Waschergebnisse

Die Programm-Optionen „kurz“ und „Wasser Plus“ haben bei unserem Miele Waschmaschinen Test genauso überzeugt, wie alle anderen Funktionen. Alle getesteten Waschmaschinen von Miele bieten ein hohes Maß an Sicherheit, verschiedene hilfreiche Funktionen, ausreichend Waschprogramme und Programm-Optionen und verbrauchen wenig Wasser und Strom. Die Waschergebnisse waren hervorragend. Selbst eingetrocknete Flecken wurden von allen getesteten Miele Waschmaschinen restlos entfernt. Die Waschmaschinen selbst haben den Dauertest sehr gut überstanden. Ermüdungserscheinungen an Motor, Trommel, Stoßdämpfern usw. waren nach dem Waschmaschinen Test nicht erkennbar. Eine Miele Waschmaschine ist zwar teurer als viele andere Waschmaschinen aber sie ist ihr Geld wert, weil ihre Lebensdauer bei sachgerechter Behandlung und Nutzung auch nach 10 Jahren nicht endet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑