Wärmepumpentrockner Test

Während wir die Trockner verschiedener Hersteller testeten, trafen wir auch auf Trockner, die nach dem Prinzip des Wärmepumpentrockners funktionierten. Hierbei handelt es sich um eine Art Kondensationstrockner.

Wie funktioniert der Wärmepumpentrockner?

Im Vergleich zu einem konventionellen Kondensationstrockner hat der Wärmepumpentrockner den Vorteil, dass diese Art deutlich weniger Energie verbraucht. Durch die integrierte Wärmepumpe innerhalb des Trockners wird nämlich die Zuluft erwärmt. Im kälteren Teil der Pumpe erfolgt die Kondensation der Abluft. Ansonsten funktioniert der Rest, wie bei einem normalen Kondensationstrockner.

Der Wärmepumpentrockner benötigt zwar bis zu zwei Stunden, um eine volle Trommel Wäsche zu trocknen, gleicht diesen Nachteil aber wieder dadurch aus, dass der Energieverbrauch deutlich geringer ist, als bei anderen Geräten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑