Waschmaschine Frontlader vs. Waschmaschine Toplader

Waschmaschine Frontlader vs. Waschmaschine Toplader

Wer eine Waschmaschine kaufen möchte, hat die Wahl zwischen zwei Modellen, dem Toplader und dem Frontlader. Viele Hersteller von Waschmaschinen bieten in der Regel beide Arten von Waschmaschinen an.

Frontlader versus Toplader – wie unterscheiden sich die Waschmaschinenmodelle?

Die Waschmaschine Frontlader wird nach vorne geöffnet und mit der zu reinigenden Wäsche befüllt. Sie hat den Vorteil, dass Sie ideal mit einem Trockner kombiniert werden kann. Dieser wird direkt auf ihr gestapelt und nimmt so nicht unnötig Platz weg. Natürlich könnte man auch über die Frontlader Waschmaschine einige Regale anbringen, umso mehr Stauraum zu schaffen.

Die Waschmaschine Toplader wird von oben befüllt und ist für Menschen mit Rückenproblemen bestens geeignet. Auch bei geringem Platz ist diese Art Waschmaschine die bessere Wahl, da diese wesentlich schmaler gebaut ist als der Frontlader. Nachteilig beim Toplader ist zudem, dass die Waschmaschine oberhalb keinen Stauraum besitzt.

Jedoch unterscheiden sich Frontlader als auch Toplader in Sachen Waschprogramme, Preis und Qualität kaum voneinander. Die Wahl der Verbraucher für das jeweilige Waschmaschinenmodell hängt definitiv nicht von technischen Gegebenheiten ab, sondern vom eigenen Geschmack und natürlich dessen räumlichen Gegebenheiten.

Bild: © Piumadaquila – Fotolia.com




Back to Top ↑